Allgemein

Statement Prof. Alain di Gallo, Experte für Psychische Gesundheit, am Point de presse, 4. Januar 2022.

Sehr geehrte Damen und Herren, Mesdames et Messieurs Die SARS-CoV-2 Delta-Variante hat bereits im Herbst einen massiven Anstieg der Infektionen in den jüngsten Altersgruppen verursacht. Nun verbreitet sich die noch stärker übertragbare Omikron-Variante in der Bevölkerung. Als die am wenigsten oder noch gar nicht geimpfte Gruppe werden Kinder stark von der Omikron-Welle betroffen sein. (In …

Statement Prof. Alain di Gallo, Experte für Psychische Gesundheit, am Point de presse, 4. Januar 2022. Read More

Statement Prof. Samia Hurst, vice-chair und Expertin für Biomedizinische Ethik, Point de Presse 04. Januar 2022

Meine Damen und Herren, Mesdames et Messieurs Vor zwei Jahren berichtete die WHO von mehreren Fällen schwerer Lungenentzündungen in der chinesischen Provinz Hubei. Bereits eine Woche später wurde die Gensequenz des Virus online veröffentlicht. Elf Monate später wurde die erste Person geimpft. Mittlerweile haben fast 60 % der Weltbevölkerung mindestens eine Impfdosis erhalten, in der …

Statement Prof. Samia Hurst, vice-chair und Expertin für Biomedizinische Ethik, Point de Presse 04. Januar 2022 Read More

Massnahmen in Schulen

Gemeinsame Stellungnahme der Swiss National COVID-19 Science Task Force, pädiatrie schweiz und Kinderärzte Schweiz Kontext Die Delta-Variante von SARS-CoV-2 hat einen massiven Anstieg der Infektionen in den jüngsten Altersgruppen verursacht. Dies hängt höchstwahrscheinlich mit der erhöhten Affinität der Delta-Variante für den ACE-2-Rezeptor zusammen[1] und damit einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen, insbesondere in ungeimpften Bevölkerungsgruppen wie …

Massnahmen in Schulen Read More

Point de Presse, 28.12.2021, Prof. Tanja Stadler

Sehr geehrte Damen und Herren, Mesdames et Messieurs, Der erste bestätigte Omikron Fall in der Schweiz wurde in einer Probe von vor 5 Wochen gefunden. Inzwischen gehen mehr Infektionen auf Omikron als auf Delta zurück. Das wissen wir aus Labordaten der städtischen Regionen um Zürich, Genf und Bellinzona, aus schweizweiten Sequenzierungsdaten und aus den Abwasserdaten. …

Point de Presse, 28.12.2021, Prof. Tanja Stadler Read More

Tanja Stadler verlängert Amtszeit als Präsidentin der Swiss National COVID-19 Science Task Force

Die Schweiz befindet sich Ende 2021 erneut in einer kritischen Phase der Pandemie. Sehr hohe Ansteckungszahlen und eine niedrige Immunität der Bevölkerung gegen die hochansteckende Delta-Variante bringen das Gesundheitssystem unter Druck. Gleichzeitig breitet sich weltweit in hohem Tempo die neue Omikron-Variante aus.  Für Behörden und Bevölkerung sind in dieser angespannten Lage Kontinuität und Sicherheit besonders …

Tanja Stadler verlängert Amtszeit als Präsidentin der Swiss National COVID-19 Science Task Force Read More

Point de Presse, 29.11.2021, Prof. Tanja Stadler

Sehr geehrte Damen und Herren, Mesdames et Messieurs, Seit Ende letzter Woche ist eine neue Variante bekannt: B.1.1.529 oder wie sie von der Weltgesundheitsorganisation WHO am vergangenen Freitag benannt wurde, Omikron. Heute möchte ich darlegen, was zu dieser Variante bekannt ist, was noch nicht bekannt ist, und was das aus wissenschaftlicher Sicht für die Schweiz …

Point de Presse, 29.11.2021, Prof. Tanja Stadler Read More

Neue Präsidentin: Tanja Stadler übernimmt die Leitung der Swiss National COVID-19 Science Task Force

Aktuell ist rund die Hälfte der Schweizer Bevölkerung mit den hochwirksamen Impfstoffen von Pfizer/BioNTech oder Moderna vollständig geimpft. Nachdem der Bundesrat an seiner Medienkonferenz vom 11. August 2021 die «Normalisierungsphase» eingeläutet hat, passt sich auch die Organisation der Swiss National COVID-19 Science Task Force an. Zusammen mit dem Übertritt in die «Normalisierungsphase» per 11. August …

Neue Präsidentin: Tanja Stadler übernimmt die Leitung der Swiss National COVID-19 Science Task Force Read More

«Swiss National COVID-19 Science Task Force»: Neue Organisation ab Sommer 2021

Das Schweizer Impfprogramm schreitet schnell voran und die epidemiologische Lage entwickelt sich positiv. Um sich der neuen Lage und den veränderten Bedürfnissen anzupassen, wird die Task Force diesen Sommer neu organisiert und verkleinert. Prof. Martin Ackermann wird die Leitung der Task Force an Prof. Tanja Stadler übergeben. Die Übergabe erfolgt, sobald der Bundesrat offiziell die …

«Swiss National COVID-19 Science Task Force»: Neue Organisation ab Sommer 2021 Read More

Rede von Martin Ackermann am Point de presse, 29. Dezember 2020

Es gilt das gesprochene wort Sehr geehrte Damen und Herren  Sie haben die aktuellen Zahlen gesehen. Diese sind aus wissenschaftlicher Sicht nur eine Momentaufnahme und sie sind nur mit äusserster Vorsicht zu interpretieren. Selbst wenn jetzt die Fallzahlen und der R-Wert über die Feiertage leicht gesunken sind, möchte die Task Force mit aller Deutlichkeit darauf …

Rede von Martin Ackermann am Point de presse, 29. Dezember 2020 Read More

Statement der Swiss National COVID-19 Science Task Force bezüglich der neuen SARS-CoV-2 Variante VOC-202012/01

In Grossbritannien und in Südafrika haben Forschungsteams je eine neue Variante des Coronavirus entdeckt, die sich in den beiden Ländern sehr schnell ausbreiten. Die wissenschaftliche Task Force hat am Point de Presse vom 22. Dezember 2020 informiert. Seit Sonntag 20. Dezember 2020 werden unter Hochdruck Test-Proben aus der Schweiz untersucht, bei denen es sich möglicherweise …

Statement der Swiss National COVID-19 Science Task Force bezüglich der neuen SARS-CoV-2 Variante VOC-202012/01 Read More