Noemi Garcia

Wissenschaftliches Update 21. September 2021

Zusammenfassung Schweizweit gehen die Fallzahlen und Hospitalisierungen leicht zurück. Jedoch bleibt die Zahl der neu hospitalisierten Personen mit einem Ansteckungsort in der Schweiz auf konstantem Niveau, was bedeutet, dass die Epidemie in der Schweiz nicht zurückgeht. Im Jahr 2020 wurde Mitte September eine stagnierende und in der zweiten Septemberhälfte leicht rückläufige Epidemie beobachtet. Damals waren …

Wissenschaftliches Update 21. September 2021 Read More

Epidemiologische Lagebeurteilung, 14. September 2021

Allgemeine Situation Die SARS-CoV-2-Epidemie wird zurzeit fast ausschliesslich durch die Delta-Variante (B.1.617.2) verursacht, die in den letzten zwei Monaten die anderen in der Schweiz zirkulierenden Varianten abgelöst hat. Die Zahl der Fälle und Krankenhausaufenthalte stieg zwischen Ende Juni und Mitte August deutlich an und stabilisierte sich dann auf hohem Niveau.  Dynamik Die SARS-CoV-2-Epidemie hat zwischen …

Epidemiologische Lagebeurteilung, 14. September 2021 Read More

Wissenschaftliches Update 7. September 2021

Zusammenfassung Nach einem starken Anstieg der Epidemie in der ersten Augusthälfte stagnieren die Fallzahlen auf hohem Niveau mit rund 2500 Fällen pro Tag. Die Zahl der neuen Hospitalisierungen ist seit ein paar Tagen leicht rückgängig. Die Intensivbettenbelegung ist mit knapp 300 COVID-19 Patient:innen auf sehr hohem Niveau. Eine weitere Verdopplung der Intensivbettenbelegung bedeutet, dass die …

Wissenschaftliches Update 7. September 2021 Read More

Epidemiologische Lagebeurteilung, 30. August 2021

Allgemeine Situation Die SARS-CoV-2-Epidemie wird zurzeit fast ausschliesslich durch die Delta-Variante (B.1.617.2) verursacht, die in den letzten zwei Monaten die anderen in der Schweiz zirkulierenden Varianten abgelöst hat. Die Zahl der Fälle und Krankenhausaufenthalte stieg zwischen Ende Juni und Mitte August deutlich an und stabilisierte sich dann auf hohem Niveau.  Dynamik Die SARS-CoV-2-Epidemie hat zwischen …

Epidemiologische Lagebeurteilung, 30. August 2021 Read More

Wissenschaftliches Update 24. August 2021

Zusammenfassung Innerhalb der vergangenen vier Wochen hat sich die Anzahl Hospitalisationsbedürftiger COVID-19 Patient*innen rund 3 mal verdoppelt (dh. verachtfacht). Zwei weitere Verdopplungen würden bedeuten, dass wir eine ähnliche Belastung der Spitäler und des Gesundheitspersonals erreichen würden wie zum Höhepunkt der zweiten Welle. Die Intensivbettenbelegung ist momentan auf einem Niveau wie Ende Oktober 2020. Rund 90% …

Wissenschaftliches Update 24. August 2021 Read More

Wissenschaftliches Update, 17. August 2021

Zusammenfassung Praktisch alle Nicht-Geimpften werden mit der Zeit eine Immunantwort gegen SARS-CoV-2 durch Infektion aufbauen. Die Krankheitslast kann daher nur durch Erhöhung der Durchimpfung gesenkt werden. Momentan breitet sich die Epidemie schnell aus. Die Zahl der täglich neuen Hospitalisierungen hat sich im letzten Monat 3 mal verdoppelt. Wenn weitere 3 Verdopplungen erfolgen, wären wir bei …

Wissenschaftliches Update, 17. August 2021 Read More

Neue Präsidentin: Tanja Stadler übernimmt die Leitung der Swiss National COVID-19 Science Task Force

Aktuell ist rund die Hälfte der Schweizer Bevölkerung mit den hochwirksamen Impfstoffen von Pfizer/BioNTech oder Moderna vollständig geimpft. Nachdem der Bundesrat an seiner Medienkonferenz vom 11. August 2021 die «Normalisierungsphase» eingeläutet hat, passt sich auch die Organisation der Swiss National COVID-19 Science Task Force an. Zusammen mit dem Übertritt in die «Normalisierungsphase» per 11. August …

Neue Präsidentin: Tanja Stadler übernimmt die Leitung der Swiss National COVID-19 Science Task Force Read More

Epidemiologische Lagebeurteilung, 10. August 2021

Allgemeine Situation In den letzten Monaten waren in der Schweiz verschiedene Stämme von SARS-CoV-2 im Umlauf. Die Delta-Variante (B.1.617.2) dominiert inzwischen bei weitem (>95 % der Fälle in den letzten 3 Wochen). Die allgemeinen epidemiologischen Parameter – Zahl der Fälle, Krankenhausaufenthalte, Belegung von Intensivstationen, Todesfälle – geben einen Überblick, ohne dass zwischen den verschiedenen Stämmen …

Epidemiologische Lagebeurteilung, 10. August 2021 Read More

Wissenschaftliches Update, 3. August 2021

Zusammenfassung In der zweiten Junihälfte 2021 ist die SARS-CoV-2-Epidemie in der Schweiz in eine Wachstumsphase übergegangen. Nach einer Periode Ende Juni mit schnellem Wachstum und einer Verdopplungszeit von rund einer Woche verlangsamte sich die Ausbreitung. Die Reproduktionszahl ist momentan, Anfang August, nicht mehr statistisch signifikant höher als 1. Zeitverzögert nahmen auch die Hospitalisationen zu, blieben …

Wissenschaftliches Update, 3. August 2021 Read More

Epidemiologische Lagebeurteilung, 26 Juli 2021

Allgemeine Situation In der Schweiz zirkulieren verschiedene Stämme von SARS-CoV-2, unter welchen seit kurzem Delta (B.1.617.2) dominiert. Die allgemeinen epidemiologischen Parameter – Fallzahlen, Hospitalisationen, Intensivstation-Belegung, Todesfälle – geben eine Gesamtsicht, ohne zwischen einzelnen Stämmen zu unterscheiden. Bis Ende Juni 2021 deuteten all diese Indikatoren auf eine kontinuierlich rückläufige Epidemie hin. Seit Juli 2021 gibt es …

Epidemiologische Lagebeurteilung, 26 Juli 2021 Read More